Bergbahnstation Findelbach

Beschreibung

Die Haltestelle Findelbach (1'774 m) der Gornergratbahn kommt manchem SpaziergĂ€nger gelegen. FĂŒr FussgĂ€nger, die von Winkelmatten kommen, oder fĂŒr jene, die sich gerne ins Dorfzentrum zurĂŒckfahren lassen.

Die Haltestelle Findelbach ist im Sommer ein beliebter Ausganspunkt fĂŒr eine beschauliche Wald-Wanderung Richtung Riffelalp (2'211 m). Der Wald ist hier hauptsĂ€chlich von LĂ€rchen geprĂ€gt. Wer bis Findelbach fĂ€hrt, gewinnt vom Dorf her gesehen rund 150 Höhenmeter.

Im Sommer

  • Wanderweg Richtung Riffelalp

  • nahe Quartier Winkelmatten

  • Wild- und Waldschutzgebiet, bitte Wege nicht verlassen

  • schattenspendender LĂ€rchenwald

Im Winter

  • Wild- und Waldschutzgebiet, bitte Wege nicht verlassen

  • Wanderweg Riffelalp nicht begehbar

  • lichter, nadelloser LĂ€rchenwald

  • Eisklettern

Literatur "LĂ€rchengold und Gletscherweiss", Luzius Theler, Weber Verlag Thun, 2012, ISBN 978-3-906033-12-9

Die Haltestelle Findelbach (1'774 m) der Gornergratbahn kommt manchem SpaziergĂ€nger gelegen. FĂŒr FussgĂ€nger, die von Winkelmatten kommen, oder fĂŒr jene, die sich gerne ins Dorfzentrum zurĂŒckfahren lassen.

Die Haltestelle Findelbach ist im Sommer ein beliebter Ausganspunkt fĂŒr eine beschauliche Wald-Wanderung Richtung Riffelalp (2'211 m). Der Wald ist hier hauptsĂ€chlich von LĂ€rchen geprĂ€gt. Wer bis Findelbach fĂ€hrt, gewinnt vom Dorf her gesehen rund 150 Höhenmeter.

Im Sommer

  • Wanderweg Richtung Riffelalp

  • nahe Quartier Winkelmatten

  • Wild- und Waldschutzgebiet, bitte Wege nicht verlassen

  • schattenspendender LĂ€rchenwald

Im Winter

  • Wild- und Waldschutzgebiet, bitte Wege nicht verlassen

  • Wanderweg Riffelalp nicht begehbar

  • lichter, nadelloser LĂ€rchenwald

  • Eisklettern

Literatur "LĂ€rchengold und Gletscherweiss", Luzius Theler, Weber Verlag Thun, 2012, ISBN 978-3-906033-12-9

Lage
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END