Fellilücke

Beschreibung

Die Fellilücke ist der Übergang vom Oberalppass ins Fellital im Kanton Uri. Bei klarem Wetter sieht man weit in die Zentralschweiz hinein.

Funde von römischen Münzen und eines Fingerrings bestätigten die Begehung der Lücke in römischer Zeit. Im August 1799 überquerten französische Truppen von Claude-Jacques Lecourbe die Fellilücke in Richtung Oberalppass.

Die Fellilücke ist der Übergang vom Oberalppass ins Fellital im Kanton Uri. Bei klarem Wetter sieht man weit in die Zentralschweiz hinein.

Funde von römischen Münzen und eines Fingerrings bestätigten die Begehung der Lücke in römischer Zeit. Im August 1799 überquerten französische Truppen von Claude-Jacques Lecourbe die Fellilücke in Richtung Oberalppass.

Location
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END