Gotthard Hospiz

Beschreibung

Das alte Gotthard-Hospiz steht auf der Liste des europ√§ischen Kulturerbes. Das Label zeichnet die Bedeutung eines Denkmals f√ľr die Geschichte und Kultur Europas aus.

Das alte Gotthard-Hospiz (2100 m √ľ. M.) ist seit Jahrhunderten Sinnbild f√ľr die Verbindung der Kulturen Nord- und S√ľdeuropas. Es stammt vermutlich aus dem 13. Jahrhundert und ist das geschichtstr√§chtigste Geb√§ude auf dem Gotthard. Ber√ľhmte Pers√∂nlichkeiten waren schon hier: Goethe zum Beispiel, Mendelssohn und Wagner.

Im Laufe der Zeit wurde das Hospiz mehrfach umgebaut. Nach dem Niedergang der Lawine wurde es im 18. Jahrhundert als eigentliches Kapuzinerhospiz neu aufgebaut und dann nach und nach vergrössert. Anfangs des 20. Jahrhunderts brannte es nieder, wurde aber wieder aufgebaut. 2010 wurde das Hospiz nach einer dreijährigen Renovation wieder eröffnet.

√Ėffnungszeiten

Solange der Gotthardpass geöffnet ist (in der Regel von Ende Mai bis Ende Oktober).

Das alte Gotthard-Hospiz steht auf der Liste des europ√§ischen Kulturerbes. Das Label zeichnet die Bedeutung eines Denkmals f√ľr die Geschichte und Kultur Europas aus.

Das alte Gotthard-Hospiz (2100 m √ľ. M.) ist seit Jahrhunderten Sinnbild f√ľr die Verbindung der Kulturen Nord- und S√ľdeuropas. Es stammt vermutlich aus dem 13. Jahrhundert und ist das geschichtstr√§chtigste Geb√§ude auf dem Gotthard. Ber√ľhmte Pers√∂nlichkeiten waren schon hier: Goethe zum Beispiel, Mendelssohn und Wagner.

Im Laufe der Zeit wurde das Hospiz mehrfach umgebaut. Nach dem Niedergang der Lawine wurde es im 18. Jahrhundert als eigentliches Kapuzinerhospiz neu aufgebaut und dann nach und nach vergrössert. Anfangs des 20. Jahrhunderts brannte es nieder, wurde aber wieder aufgebaut. 2010 wurde das Hospiz nach einer dreijährigen Renovation wieder eröffnet.

√Ėffnungszeiten

Solange der Gotthardpass geöffnet ist (in der Regel von Ende Mai bis Ende Oktober).

Lage
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END